HP-BERATUNG - Gesellschaft für Training und Beratung - mail: info@hp-beratung.de
Führungstraining - Verkaufstraining - Coaching - Burnoutprävention - Personalberatung - Unternehmensberatung

Freitag 20 Juli 2018

 Messeinvestitionen müssen sich rechnen ...

Powerseminar: Nur 1 Tag

Der erste Kontakt des Messebesuchers mit dem Standpersonal ist entscheidend für die weitere Kundenbeziehung. Je nach individueller Zielsetzung liegt der Focus darauf, die Erwartungen der Stammkunden zu erfüllen oder aber Neukunden für das Unternehmen zu gewinnen.

Hierzu muss die Standbesatzung - am besten kurz vor der Messe - noch einmal Eigenmotivation, Kommunikationsfähigkeit und Kompetenz tanken! Nur dann kann es gelingen, die selbst gesteckten Messeziele zu erreichen, denn eine Messeteilnahme kann heutzutage nicht mehr nur nach dem "Olympischen Prinzip" entschieden werden. Bei den dramatisch gestiegenen Kosten für eine Messeteilnahme wird diese zu einer Investition, deren Ertrag sich langfristig bemerkbar machen muß.

Nicht nur, daß man dabei gewesen ist, spielt eine Rolle, sondern qualifizierte Verkaufsaktivitäten während der Messe und die systematische Nachverfolgung von Kontakten geben den Ausschlag für Erfolg oder Mißerfolg der Teilnahme.

Die Teilnehmer lernen, den Messestand so effizient wie möglich als Team zu betreuen. Hierzu gehört die Standorganisation genauso wie die gezielte Ansprache von Besuchern. Über eine Klassifikation der Gesprächspartner erfolgt die Analyse des Potentials durch zielorientierte Gesprächsführung. Techniken der Selbstorganisation und systematischen Arbeitsplanung führen zu qualifizierter Nachverfolgung und Ergebnissicherung von Kontakten.

Erfolgreich verkaufen auf der Messe

 

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter der Standbesatzung

Methoden: Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeiten, Übungen, Rollenspiele mit Videofeedback

Dauer: 1 Tag

Programm:

  • Erfolgsfaktoren für das Gelingen einer Messe

  • Verhalten von Messebesuchern

  • Wie müssen wir uns auf Messen verhalten?

  • Bisherige Erfahrungen auf Messen

  • Welche Messeziele haben wir? Was müssen wir dafür tun?

  • Methoden der Kundenklassifikation und Kundenansprache

  • Der richtige Umgang mit Interessenten, Kunden und "Prospektsammlern"

  • Gesprächsführung auf der Messe
    • Gesprächseröffnung und Informationsgewinnung
    • Körpersprachliche Aspekte der Kundenansprache auf der Messe
    • Kundenorientierte Argumentation
    • Die Behandlung von Einwänden
    • Gesprächsabschluß
  • Nachbearbeitung von Messekontakten